Sitemap I Kontakt I Impressum 
     Logo des Albums Foxtrot          Mix aus Albenmotiven u. Schriftarten      Rückseitenmotiv Album Foxtrot     
 Start I  Geschichte 1965-heute I  Genesis-Alben I  Alben der Mitglieder I  FAQ Mitglieder I  FAQ Alben I  Wie ich Fan wurde I  Lamb-Tour 2013 I  Online-Spiele 
 Einblick ins Fanleben I  Wann ist man ein Genesis-Fan? I  Turn-It-On-Tour 2007 I  Bilder Amsterdam 2007 I  Linktipps I  Setlisten der Tourneen I Facebook Autor 

 

Genesis-Online-Spiele


Eigentlich hätte man das Unheil kommen sehen müssen: aufgrund des provozierenden eigenen Outfits (weder hochgezogene Kapuze noch verspiegelte Sonnenbrille oder überdimensionierte Schlabberhosen, sondern einfache Jeans und Baumwollhemd, bügelfrei) sowie grob fahrlässigen Nichteinschaltens von kulturell weiterbildenden Fernsehsendungen, in denen (angeblich) ganz Deutschland emsig auf den Beinen ist, um mal wieder irgendeinen Superstar zu suchen, steht man bereits seit längerem unter kritischer Beobachtung des Inquisitions-Obmannes vom örtlichen Dieter-Bohlen-Kulturkomitee.
Eine veranlasste Online-Durchsuchung Eures PC fördert zusätzliches Belastungsmaterial in Form von einschlägigen Photos, Mails an Gleichgesinnte, Forenbeiträge, MP3's usw. zutage, so dass endlich der bislang nur vermutete Grund für Eure fast immer unverschämt gute Laune und ständiges vor-sich-Hingesumme feststeht: der bislang unbescholtene Nachbar - ein Genesis-Fan!! "Nicht zu fassen, hier in der Strasse wohnen doch schliesslich auch Kinder ... "

Die Männer des Bohlen-Kultur-Komitees leisten stets ganze Arbeit ...

Kurz darauf schlägt ein schwarz vermummtes Sondereinsatzkommando zu - just like 22nd street, they got you by the neck and feet. Im abgedunkelten, zum Verhörkeller umfunktionierten "DSDS"-Aufnahmestudio seht Ihr Euch anschliessend im Schein einer blendenden Schreibtischlampe mit knallharten Vorwürfen konfrontiert: "Hier - schauen Sie selbst, die rot markierten Stellen im Abhörprotokoll, z.B. letzten Samstag, 20.15 Uhr: 'Observierter legt in Vorfreude glücklich lächelnd das Album Foxtrot auf' - Ja, haben Sie denn die von Hausmeister Zackig verteilten Handzettel nicht gelesen: Gemeinschaftliche Abfahrt aller Hausbewohner mit dem Bus zum Einsatz als frenetisch klatschende Zuschauermeute einer noch nicht näher benannten Casting-Show? "

Euer couragiertes Auftreten unter Hinweis auf das Recht zur eigenen kulturellen Entfaltung (und vor allem: guter Geschmack!) führen zum Glück dazu, bis zur Hauptverhandlung vorläufig wieder auf freien Fuß zu kommen.
Allerdings sind die bis dahin geltenden Auflagen selbstredend nicht von Pappe: wöchentliches Herunterladen des neuesten "Tokio Hotel"-Coverhits als Handy-Klingelton, Mitwirkung als Komparse bei einer Gerichts-Lifestyle-Fantasy-Doku-Soap im Free-TV, Tragen eines Designer-Zungentattoos und einiges mehr.
Nicht zu vergessen der zugeteilte Bewährungshelfer (Rapper, pockennarbig, goldkettenbehängt, 2,5-Zentner Lebendgewicht, ständig stoned): "Yoh, Mann, Weißbrot, wennze ab jetz musikalisch nich spurs, kriegse einz mitte Pumpgun, verstehssu, Alter?"

Ach, wäre man doch besser auf solche Widrigkeiten vorbereitet gewesen! Genau zu jenem Zweck wurde diese Internet-Seite geschaffen, auf welcher Ihr anhand realistischer Allerwelts-Situationen aus dem Genesis-Umfeld spielerisch lernen könnt, souverän mit selbigen umzugehen. Zu gewinnen gibt es (beim letzten Spiel) übrigens auch etwas, was wollt Ihr mehr?


Genesis-Puzzle


Starten wir gleich mit einem eigentlich ganz banal beginnenden Alltagserlebnis: Eine kaffeebraune Schönheit im Samba-Kostüm klingelt Sturm an Eurer Tür und bittet um Hilfe - sie hätte sich TOTAL verlaufen und ausserdem wäre ihr tierisch kalt, kein Wunder bei dem knappen Fummel! Ihr bittet die hilfsbedürftige Dame also herein, zumal Ihr von der frühen Genesis-Ära her an Kostümen interessiert seid und nun die einmalige Chance seht, ganz aus der Nähe herauszufinden, wie diese bei anderen Künstlern beschaffen sind.

Während Ihr zuvor aber im Nebenzimmer nach einer kuschligen Wolldecke für die Durchfrorene sucht zeigt sie - enthemmt von der eingeflössten Flasche "Eckes Edelkirsch" sowie der anhand zahlreicher Poster an den Wänden frisch gewonnenen Erkenntnis, dass einzig Gabriel-Verkleidungen ein echtes Charisma versprühen - ihr wahres Gesicht: Sie zerreisst neidentflammt Euer Lieblings-Poster und macht sich anschliessend aus dem Staube. (... leaving her shredded clothes behind)

Nachdem der erste Schock überwunden ist, geht es nun um Schadensbegrenzung; natürlich wollt Ihr das wertvolle Exponat wieder zusammenfügen. Bei dieser hier im Internet nachgestellten Situation sind allerdings nicht Kleber und Schere, sondern statt dessen die Maus gefragt: einfach die Einzelteile aus dem linken Spielfeldteil an den passenden Ort rechts ziehen. Als kleine Hilfestellung ist bereits schemenhaft hinterlegt, wie das geschändete Poster vorher aussah.

P.S. Und überlegt bitte demnächst zweimal, bevor Ihr jemanden auf Eure Bude lasst ;-)


So'n Mist, das Puzzle funktioniert nur in einem Java-fähigen Browser!



Genesis-Gedächtnis-Spiel


Mmmmh, woher zum Henker kommen diese Herren mir bekannt vor ...

Vermutlich kennt Ihr die nächste Situation schon: Da gibt es auch bei Euch in der Nachbarschaft einige wenige Nörgler, die immer noch nicht zu würdigen wissen, wenn Ihr mitten in der Arbeitswoche nachts um halb 3 die Stereoanlagen-Boxen auf dem Balkon voll aufdreht, um Euer Gesangs- und Luftgitarren-Solo von 'Watcher Of The Skies' lautstark zu untermalen.

Doch spätestens am nächsten Tag an der Getränkemarktkasse, wenn es bewundernd heisst: "Schaut mal, da isser wieder, dieser Genesis-Fan von letzter Nacht, - wie schön, dass wenigstens einer diese Tradition hochhält. Den lassen wir mal vor, der möchte bestimmt schnell nach Hause, um schon mal seine Alben für heute Abend zurechtzulegen" weiß man, dass die überwiegende Mehrheit hinter einem steht.

Und was macht man nun mit den eingangs erwähnten Nörglern? Kein Problem, - bei einem lockeren Spielchen sowie einem gut gekühlten Kasten Doppelbock lässt sich so manches Vorurteil (gegen Euch) abbauen.

Und welches Spiel wäre dazu besser geeignet als das unten verlinkte, in welchem Ihr eindrucksvoll Euer Wissen unter Beweis stellen könnt?

Spätestens bei der nächsten Balkon-Session werdet Ihr dann feststellen, dass aus den ehemaligen "Hol' doch mal einer die Polizei"- Rufen ein einhelliges "Lauter, lauter" geworden ist. Das Gute siegt halt am Ende immer ...

Los geht's!

Alles oder nichts:

Genesis Kombinations-Spiel


Genesis-Geschicklichkeits-Spiel


Die zwei Brüder Rael und John, letzterer genannt Indiana-John ;-) haben mit viel Mühen und Glück Eintrittskarten (1. Reihe, Mitte sowie Backstage-Pässe!!!) für die Reunion-Tour (mit Gabriel und Hackett!) bekommen.

Die Tickets haben die beiden Schlaufüchse natürlich zur Sicherheit nicht etwa in einem schnöden Banksafe, sondern am Ende eines gefährlichen Labyrinthes, der sagenhaften "Chamber Of 32 Floors", deponiert.

John möchte nun trotzdem einmal nachsehen, ob die wertvollen, von anderen heissbegehrten Dokumente noch an ihrem Platz sind. Da sein Bruder Rael aber gerade wieder mal in irgendeinem Käfig voller Stalagmiten und Stalagtiten gefangen ist, benötigt John bei seinem Weg durch die 32 Flure nun externe Hilfe und da kommt direkt Ihr da draussen vorm Bildschirm ins Spiel ...

Wer hilft ihm?

Indiana-John im Labyrinth:

The Chamber Of 32 Floors


Genesis-Abenteuer-Spiel


Euch allen ist natürlich die von einer recht bekannten, nicht untalentierten Band intonierte Geschichte des Wikingerkönigs Knud "Can-Utility" und den "Coastliners" geläufig.

Hier in der Online-Version muss sich nun der wackere Held in der legendären 'Battle Of Epping Forest' gegen die dumpfbackigen "Rapliners" behaupten, die das Niveau der gesamen Musikwelt zu zerstören drohen. ("Yoh Mann, König, was geht ab, Eminenz?")
Diese finsteren Gesellen sind im vorliegenden Fall natürlich nicht wie Ihre heutigen Nachfahren mit Baseballkappe, Goldkette und Pumpgun abgebildet, sondern statt dessen in ihrer historischen Beta-Version mit Blechhelm, Rüstung und Schwert, was der Dramatik der Situation und Wichtigkeit der Mission von Knud keinerlei Abbruch tut, im Gegenteil! - "Majestät, wir stehen treu an Ihrer Seite, Sir!"

Bitte mitmachen!

Rettet die Musikalität:

Knud gegen die Rapliners

Infos zu Knud "Can-Utility":

Genesis-FAQ



Genesis-Bilderrätsel


Mensch, wie heissen die Strasse und das Kaff noch gleich ...

Als waschechte Fans seid Ihr natürlich schon öfter bei den stets hochkarätigen Veranstaltungen des Fanclubs "It" gewesen und auf dem Rückweg bestimmt irgendwie auch mal versackt, sowas kann vorkommen.

Als Ihr diesesmal wieder zu Euch kommt, brummt der Kopf wie Teufel, ausserdem hat der Strassenstaub eine dicke Kruste auf der Haut gebildet, so dass Ihr Euch kaum bewegen könnt. Direkt voraus ist zudem das links abgebildete Strassenschild zu erkennen und das ungute Gefühl stellt sich ein, diesmal mit der Feierei ein wenig übertrieben zu haben.

Allerdings ist Euch überhaupt nicht kalt, weil Ihr zwar bei der nächtlichen Odyssee die Schuhe verloren habt, aber dafür nun mit den nackten Füssen in einem Haufen Lamm-Wolle steht, die eine bestimmte Art von wohliger Wärme abgibt.

Irgendwie kommt Euch nach einigem Grübeln diese Umgebung seltsam bekannt vor, zumal die Hauptpersonen vom obigen Geschicklichkeits-Spiel offenbar irgend etwas damit zu tun haben.

Also, wie heissen der Ort und die Strasse, wo Ihr gestrandet seit und es jetzt erst einmal gilt, einen Riesenbecher frischen, heissen Kaffees aufzutreiben?

Dabeisein

Formular:

Genesis-Texträtsel

Falls der Link einmal nicht funktionieren sollte, reicht auch eine Mail an raetsel@foxtrot.de. Viel Glück ...


 

Da hat doch einer glatt was anderes als Genesis aufgelegt!