Sitemap I Kontakt I Impressum 
      Logo des Albums Foxtrot           Mix aus Albenmotiven u. Schriftarten      Rückseitenmotiv Album Foxtrot      
 Start I  Geschichte 1965-heute I  Genesis-Alben I  Alben der Mitglieder I  FAQ Mitglieder I  FAQ Alben I  Wie ich Fan wurde I  Lamb-Tour 2013 I  Online-Spiele 
 Einblick ins Fanleben I  Wann ist man ein Genesis-Fan? I  Turn-It-On-Tour 2007 I  Bilder Amsterdam 2007 I  Linktipps I  Setlisten der Tourneen I Privatseite Autor 

 

Chronologie, Titel, Besetzung und Kommentierung der Genesis-Alben


Beim Anschauen heutiger Videoclips entsteht durchweg der Eindruck, dass Musik entweder von Modekatalogen entsprungenen, gestylten Schönlingen vorgetanzt oder goldkettenbehängten, Pumpgun-schwingenden, megacoolen farbigen Ghettobewohnern locker aus dem Ärmel gerappt -äh geschüttelt wird.

Mehr Infos

Wie Rap "wirklich" entsteht:

Mal nicht Genesis, sondern 'Rap'

Zum Glück Science-Fiction:

Die 'Rap'-Version vom Klassiker 'Supper's Ready'

Doch genug abgeschweift - zurück zum Thema! Wir alle hier nämlich wissen: "Richtige" Musik entsteht generell in liebevoller Handarbeit und zwar schon seit langen Jahren durch uns wohlbekannte, kreative Vollprofis, die "rein zufällig" mit der Band identisch sind, von der diese Website handelt; doch seht bzw. hört selbst ...

Tipp: ausgedruckt ergibt das Folgende übrigens einen optimalen Einkaufszettel für das nächste Musik-Shopping, denn zu unser aller Glück steht unwiderruflich fest:

Genesis ist käuflich!

From Genesis To
Revelation, 1969
Trespass, 1970
Nursery Cryme, 1971
Foxtrot, 1972
Genesis Live, 1973
Selling England By The
Pound, 1973
The Lamb Lies Down On
Broadway, 1974
Trick of The Tail, 1976
Wind & Wuthering, 1977
Seconds Out, 1977
And Then There Were
Three, 1978
Duke, 1980
Abacab, 1981
Three Sides Live, 1982
Genesis, 1983
Invisible Touch, 1986
We Can´t Dance, 1991
The Way We Walk
(The Shorts), 1992
The Way We Walk
(The Longs), 1993
Calling All Stations, 1997
Box-Set Archive 67-75, 1998
Turn It On Again, 1999
Box-Set Archive 76-92, 2000
DVD: Songbook, 2001
DVD: The Way We Walk, 2001
DVD: Invisible Touch, 2003
DVD: The Video Show, 2004
Platinum Collection, 2004
Boxset 76-82, 2007
Turn It On Again - Tour Edition, 2007
Boxset 83-98, 2007
Encore Serie
(Beispiel Hannover), 2007
Live Over Europe, 2007
DVD: When In Rome, 2008
Boxset 70-75, 2008
Boxset 73-07, 2009



1981-2007 The Movie Box, 2009
R-Kive, 2014
Blu-Ray: Three Sides Live, 2014
DVD/Blu-Ray: Sum Of The Parts, 2014
(Copyright Bilder der CD-Cover: Hit & EMI, Run Music/Virgin Records)

Im Zuge bzw. Nachgang der Turn-It-On-Again-Tour 2007 wurden übrigens alle regulären Studioalben (ausser 'From Genesis To Revelation') auf 5.1 sowie die Konzert-Videos/DVDs hochglanzpoliert erneut auf den Markt geworfen, hier die Termine:

30. März 2007 - 'Boxset 1976-1982': 'A Trick Of The Tail', 'Wind & Wuthering', 'And Then There Were Three', 'Duke', 'Abacab'. Der Einzelpreis liegt jeweils um die 20 Euro, das komplette Set (inclusive 48-seitigem Buch plus Bonus SACD/DVD mit den Non-Album Tracks dieser Periode) ist für ca. 120 Euro zu haben.

28. September 2007 - 'Boxset 1983-1998': 'Genesis', 'Invisible Touch', 'We Can't Dance', 'Calling All Stations'. Preis des Boxsets je nach Quelle ca. 110 Euro.

07. November 2008 - 'Boxset 1970-1975': 'Trespass', 'Nursery Cryme', 'Foxtrot', 'Selling England By The Pound', 'The Lamb Lies Down On Broadway'. Highlights sind hier neben den erwähnten Alben selbst vor allem die Bonus-Tracks 'Jackson Tapes' von 1970 sowie die rund 1.100 Dias der 'The Lamb ...'.Bühnenshow sein; Preis des ganzen um die 110 Euro.

Für alle o.g. Boxset-Editionen gelten folgende allgemeine Angaben:
Es handelt sich um SACD / DVD Doppeldisks. Die SACD (Super-Audio-CD) ist ein Hybrid, soll heissen neben den hochaufgelösten Stereo- und Surround-Abmischungen existiert eine normale CD-Layer (Stereo), letztere beinhaltet neu abgemischte Stereo-Mixe.
Die zweite Disk ist eine herkömmliche DVD, auf welcher die neuen Surround-Mixe in Dolby Digital 5.1 und dts Surround zu finden sind. Somit können diese Surround-Versionen auch von jenen gehört werden, die zwar ein 5.1 Musik-System haben, aber keinen SACD-Player.
Auf der DVD sind außerdem die Musikvideos des jeweiligen Albums plus neue Interviews mit Genesis zum jeweiligen Album untergebracht.

Die Alben gibt es im Digipack und sind sowohl einzeln als auch im Set zu bekommen. Dazu existiert eine Bonus SACD (Hybrid) - diese Bonus CD ist aber nicht separat erhältlich, sondern nur Bestandteil des jeweiligen Box-Sets. Auf der Bonus SACD befinden sich alle Non-Album Tracks und zwar ebenfalls in hochauflösenden Stereo und 5.1 Abmischungen sowie in normalem CD-Stereo.

18. September 2009 - 'Boxset 1973-2007': 'Live', 'Seconds Out', 'Three Sides Live', The Way We Walk, letzteres nun in der korrekten Konzertreihenfolge und nicht willkürlich in 'The Longs' und 'The Shorts' zerhackt wie bei der Ersterscheinung. Im Gegensatz zu den anderen Boxsets, siehe oben, sind es diesmal keine SACDs, sondern reine CDs, die Alben 'Live' und 'Seconds Out' beinhalten eine Bonus-DVD in Dolby 5.1. Als Zugabe ist noch 'Live At The Rainbow' mit enthalten, Preis je nach Anbieter ca. 100 Euro.

06. November 2009 - '1981-2007 The Movie Box': Neuveröffentlichung der seinerzeit schon erhältlichen damaligen Konzert-Videos/DVDs im neu aufpolierten Gewand incl einigem Bonusmaterial: 'Three Sides Live (1982)', 'The Mama Tour (1984)', 'Live At Wembley Stadium (1987)', 'The Way We Walk' (1992) - für das Ganze gehen ca. 100 Euro über den Ladentisch.


Unabhängig davon gab/gibt es in unregelmässigen Abständen (z.B. Ende 2006) Neuveröffentlichungen von 'From Genesis To Revelation' mit teils unterschiedlichen Covern. Urheber ist aber in diesen Fällen nicht die Band selber, sondern deren erster Manager Jonathan King, der die alleinigen Rechte an diesem Erstlingswerk besitzt.




Titelliste, Besetzung und Kommentierung der Genesis-Alben


In diesem Kapitel werden nun alle diejenigen fündig, welche sich mit ihren Bekannten schon ewig streiten, ob zum Beispiel 'I Know, What I Like' auf 1: 'Selling England ...' oder 2: 'Nursery Cryme' zu finden ist.

Beim Genesis-hören habe ich Schmetterlinge im Bauch...

(Lösung 1 ist natürlich richtig, aber das war doch eh´ klar, oder?)

Jedoch auch wer wissen möchte, in welcher Besetzung unsere gemeinsamen Freunde Ihre Alben eingespielt haben, sollte hier ruhig ein wenig herumstöbern.

Ausserdem befinden sich hier zu fast allen Alben Kommentare. Diese drücken zwar - logisch - nur meine persönliche Meinung aus, aber als langjähriger Ehemann freut man(n) sich natürlich besonders, eine eigene Ansicht vertreten zu dürfen und wenn schon nicht zu Hause dann eben wenigstens hier im Internet ;-).

Beim Suchen nach bestimmten Stichworten (Erscheinungsjahr, Bandmitglied, Titel usw.) ist übrigens Euer Browser behilflich, z. B. bei Mozilla Firefox unter "Bearbeiten / Seite durchsuchen", beim Microsoft Explorer unter "Bearbeiten / Suchen (aktuelle Seite)".

Karl Moik

"Und wo, zum Teufel, sind die Texte?" werden sich nun bestimmt Einige fragen.

Zu Recht, - eine Zeitlang habe ich tatsächlich mit dem Gedanken gespielt, sie auch noch unterzubringen. Aber mal ehrlich, diese Seite platzt - Dank der Kreativität unserer Helden - eh schon (fast) aus allen Nähten.

Als kleine Trostpflaster packe ich Euch dafür einige Leckerchen zum Kult-Abräumer 'The Lamb Lies Down On Broadway' dazu. Ausserdem besitze ich deutsche Übersetzungen von einigen Genesis-Alben, die ich auf Anfrage gerne mit Euch teile! Klingt doch gut, oder?



Name des Albums Besetzung Einzelne Titel
From Genesis To Revelation (1969)
einziges Album mit John Silver
Kurzkommentar zum Album
Peter Gabriel Gesang, Flöte
Antony Phillips Gitarre
Mike Rutherford Bass
Tony Banks Gitarre, Keyboard
John Silver Schlagzeug
Where The Sour Turns To Sweet
In The Beginning
Fireside Song
The Serpent
Am I Very Wrong?
In The Wilderness
The Conqueror
In Hiding
One Day
Window
In Limbo
A Place To Call My Own
Silent Sun
That´s Me
Winter´s Tale
One Eyed Hound
Trespass (1970)
letztes Album mit A. Phillips
einziges Album mit J. Mayhew
aufgenommen: Trident Studios, London
Kurzkommentar zum Album
Peter Gabriel Gesang, Flöte
Antony Phillips Gitarre
Mike Rutherford Bass
Tony Banks Gitarre, Keyboard
John Mayhew Schlagzeug
Looking For Someone
White Mountain
Vision Of Angels
Stagnation
Dusk
The Knife
Nursery Cryme (1971)
erstes Album mit P. Collins und S. Hackett
aufgenommen: Trident Studios, London
Kurzkommentar zum Album
Peter Gabriel Gesang, Flöte
Phil Collins Schlagzeug
Mike Rutherford Bass
Tony Banks Keyboard
Steve Hackett Gitarre
The Musical Box
For Absent Friends
The Return Of The Giant Hogweed
Seven Stones
Harold The Barrel
Harlequin
The Fountain Of Salmacis
Foxtrot (1972)
aufgenommen: Island Studios, London
Kurzkommentar zum Album
Peter Gabriel Gesang, Flöte
Phil Collins Schlagzeug
Mike Rutherford Bass
Tony Banks Keyboard
Steve Hackett Gitarre
Watcher Of The Skies
Time Table
Get ´em Out By Friday
Can-Utility And The Coastliners
Horizons
Supper´s Ready
Genesis Live (1973)
-Live-
aufgenommen: De Montford Hall in Leicester, Free Trade Hall in Manchester
Kurzkommentar zum Album
Peter Gabriel Gesang, Flöte
Phil Collins Schlagzeug
Mike Rutherford Bass
Tony Banks Keyboard
Steve Hackett Gitarre
Watcher Of The Skies
Get 'em Out By Friday
The Return Of The Giant Hogweed
Musical Box
The Knife
Selling England By The Pound (1973)
aufgenommen: Island Studios, London
Kurzkommentar zum Album
Peter Gabriel Gesang, Flöte
Phil Collins Schlagzeug
Mike Rutherford Bass
Tony Banks Keyboard
Steve Hackett Gitarre
Dancing With The Moonlight Knight
I Know What I Like
Firth Of Fifth
More Fool Me
The Battle Of Epping Forest
After The Ordeal
Cinema Show
Aisle Of Plenty
The Lamb Lies Down On Broadway (1974) 2er-Set
letztes Album mit P. Gabriel
aufgenommen: Island Studios, Mobilstation Wales
Kurzkommentar zum Album
Peter Gabriel Gesang, Flöte
Phil Collins Schlagzeug
Mike Rutherford Bass
Tony Banks Keyboard
Steve Hackett Gitarre
The Lamb Lies Down On Broadway
Fly On A Windshield
Broadway Melody Of 1974
Cuckoo Cocoon
In The Cage
Grand Parade Of Lifeless Packaging
Back In N.Y.C.
Hairless Heart
Counting Out Time
Carpet Crawl
The Chamber Of 32 Doors
Lilywhite Lilith
The Waiting Room
Anyway
Here Comes The Supernatural Anaesthetist
The Lamia
Silent Sorrow In Empty Boats
The Colony Of Slipperman
Ravine
The Light Dies Down On Broadway
Riding The Scree
In The Rapids
It
A Trick Of The Tail (1976)
erstes Album mit P. Collins als Sänger
aufgenommen: Trident Studios, London
Kurzkommentar zum Album
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Tony Banks Gitarre, Keyboard
Phil Collins Schlagzeug,Gesang
Steve Hackett Gitarre
Dance On A Volcano
Entangled
Squonk
Mad Man Moon
Robbery, Assault & Battery
Ripples
A Trick Of The Tail
Los Endos
Wind & Wuthering (1977)
aufgenommen: Relight Studios, Hilvarenbeek, Holland
Kurzkommentar zum Album
Phil Collins Schlagzeug,Gesang>
Mike Rutherford Bass
Tony Banks Keyboard
Steve Hackett Gitarre
Eleventh Earl Of Mar
One For The Vine
Your Own Special Way
Wot Gorilla
All In A Mouse´s Night
Blood On The Rooftops
Unquiet Slumber For The Sleepers...
...In That Quiet Earth
Afterglow
Seconds Out (1977)
-Live 2er-Set-
letztes Album mit S. Hackett
aufgenommen: Paris 1976/77
Kurzkommentar zum Album
Phil Collins Schlagzeug,Gesang
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Steve Hackett Gitarre
Tony Banks Keyboard
Chester Thompson Schlagzeug
Bill Bruford Schlagzeug
Squonk
The Carpet Crawl
Robbery, Assault & Battery
Afterglow
Firth Of Fifth
I Know What I Like
The Lamb Lies Down On Broadway
The Musical Box
Supper´s Ready
Cinema Show
Dance On A Volcano
Los Endos
And Then There Were Three (1978)
wie der Titel schon sagt...
aufgenommen: Relight Studios, Hilvarenbeek, Holland
Kurzkommentar zum Album
Phil Collins Schlagzeug,Gesang
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Tony Banks Keyboard
Down And Out
Undertow
Ballad Of Big
Snowbound
Burning Rope
Deep In The Motherlode
Many Too Many
Scenes From A Night´s Dream
Say It´s Alright Joe
The Lady Lies
Follow You Follow Me
Duke (1980)
aufgenommen: Polar Studios, Schweden
Kurzkommentar zum Album
Tony Banks Keyboard
Phil Collins Schlagzeug,Gesang
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Behind The Lines
Duchess
Guide Vocal
Man Of Our Times
Misunderstanding
Heathaze
Turn It On Again
Alone Tonight
Cul-De-Sac
Please Don´t Ask
Duke´s Travels
Duke´s End
Abacab (1981)
aufgenommen: The Farm, Surrey
Kurzkommentar zum Album
Tony Banks Keyboard
Phil Collins Schlagzeug,Gesang
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Abacab
No Reply At All
Me And Sarah Jane
Keep It Dark
Dodo / Lurker
Who Dunnit?
Man On The Corner
Like It Or Not
Another Record
Three Sides Live (1982)
-Live 2er-Set-
Dieses Album existiert in 2 Varianten, siehe dazu meine FAQ, Abschnitt Alben, Kapitel I.19
Simpel gesagt, es wurden alternativ zu den rot gekennzeichneten Titeln die grün markierten genommen.
Kurzkommentar zum Album
Phil Collins Schlagzeug,Gesang
Tony Banks Keyboard
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Steve Hackett * Gitarre
Daryl Stuermer Gitarre, Bass
Chester Thompson Schlagzeug
Bill Bruford * Schlagzeug
Turn It On Again
Dodo
Abacab
Behind The Lines
Duchess
Me & Sarah Jane
Follow You, Follow Me
Misunderstanding
In The Cage/Cinema Show/Slippermen
Afterglow
One For The Vine
Fountain Of Salmacis
It/Watcher Of The Skies *
Paper Late
You Might Recall
Me And Virgil
Evidence Of Autumn
Open Door
Genesis (1983)
aufgenommen: The Farm, Surrey
Kurzkommentar zum Album
Tony Banks Keyboard
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Phil Collins Schlagzeug,Gesang
Mama
That´s All
Home By The Sea
Second Home By The Sea
Illegal Alien
Takin´It All Too Hard
Just A Job To Do
Silver Rainbow
It´s Gonna Get Better
Invisible Touch (1986)
aufgenommen: The Farm, Surrey
Kurzkommentar zum Album
Tony Banks Keyboard
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Phil Collins Schlagzeug,Gesang
Invisible Touch
Tonight, Tonight, Tonight
Land Of Confusion
In Too Deep
Anything She Does
Domino/In The Glow Of The Night
Domino/The Last Domino
Throwing It All Away
The Brazilian
We Can´t Dance (1991)
letztes Studio-Album mit P. Collins
aufgenommen: The Farm, Surrey
Kurzkommentar zum Album
Tony Banks Keyboard
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Phil Collins Schlagzeug,Gesang
No Son Of Mine
Jesus He Knows Me
Driving The Last Spike
I Can´t Dance
Never A Time
Dreaming While You Sleep
Tell Me Why
Living Forever
Hold On My Heart
Way Of The World
Since I Lost You
Fading Lights
The Way We Walk (The Shorts) (1992)
-Live-
Kurzkommentar zum Album
Tony Banks Keyboard
Phil Collins Schlagzeug,Gesang
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Daryl Stuermer Gitarre, Bass
Chester Thompson Schlagzeug
Land Of Confusion
No Son Of Mine
Jesus He Knows Me
Throwing It All Away
I Can´t Dance
Mama
Hold On My Heart
That´s All
In Too Deep
Tonight, Tonight, Tonight
Invisible Touch
The Way We Walk (The Longs) (1993)
-Live-
Kurzkommentar zum Album
Tony Banks Keyboard
Phil Collins Schlagzeug,Gesang
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Daryl Stuermer Gitarre, Bass
Chester Thompson Schlagzeug
Dance On A Volcano
The Lamb Lies Down On Broadway
The Musical Box
Firth Of Fifth
I Know What I Like
Driving The Last Spike
Domino/In The Glow Of The Night
Domino/The Last Domino
Fading Lights
Home By The Sea
Second Home By The Sea
Drum Duet
Calling All Stations (1997)
einziges Album mit Ray Wilson
N. D´Virgilo Studio-Drummer
Nir Z Studio- u. Tournee-Drummer
Anthony Drennan Tournee-Gitarre
aufgenommen: The Farm, Surrey
Kurzkommentar zum Album
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Tony Banks Keyboard
Ray Wilson Gesang
Nick D´Virgilio * Schlagzeug
Nir Zidkyahu Schlagzeug
Calling All Stations
Congo
Shipwrecked
Alien Afternoon
Not About Us
If That´s What You Need *
The Dividing Line
Uncertain Weather *
Small Talk *
There Must Be Some Other Way
One Man´s Fool
Archive 1967-75 Box-Set (1998)
-4er-Set, davon 1-3 Live-
Kurzkommentar zum Album
Anthony Phillips Gitarre
John Silver Schlagzeug
Chris Stewart Schlagzeug
John Mayhew Schlagzeug
Tony Banks Keyboard,Gitarre
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Phil Collins Schlagzeug
Peter Gabriel Gesang,Flöte
Steve Hackett Gitarre
The Lamb Lies Down On Broadway
Fly On A Windshield
Broadway Melody Of 1974
Cuckoo Cocoon
In The Cage
Grand Parade Of Lifeless Packaging
Back In N.Y.C
Hairless Heart
Counting Out Time
Carpet Crawlers
The Chamber Of 32 Doors
Lilywhite Lilith
The Waiting Room
Anyway
Here Comes The Supernatural Anaesthetist
The Lamia
Silent Sorrow In Empty Boats
The Colony Of Slippermen
Ravine
The Light Dies Down On Broadway
Riding The Scree
In The Rapids
It
Dancing With The Moonlit Knight
Firth Of Fifth
More Fool Me
Supper´s Ready
I Know What I Like
Stagnation
Twilight Alehouse
Happy The Man
Watcher Of The Skies
In The Wilderness
Shepherd
Pacidy
Let Us Now Make Love
Going Out To Get You
Dusk
Build Me A Mountain
Image Blown Out
One Day
Where The Sour Turns To Sweet
In The Beginning
The Magic Of Time
Hey!
Hidden In The World Of Dawn
Sea Bee
The Mystery Of The Flannan Isle Lighthouse
Hair On The Arms And Legs
She Is Beautiful
Try A Little Sadness
Patricia
Turn It On Again (1999)
-Greatest Hits-
zusammengemixt: Fisher Lane Farm Studio
Kurzkommentar zum Album
Tony Banks Keyboard
Phil Collins Schlagzeug,Gesang
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Ray Wilson + Gesang
Steve Hackett Gitarre
Peter Gabriel * Gesang
Turn It On Again
Invisible Touch
Mama
Land Of Confusion
I Can´t Dance
Follow You, Follow Me
Hold On My Heart
Abacab
I Know What I Like *
No Son Of Mine
Tonight, Tonight, Tonight
In Too Deep
Congo +
Jesus He Knows Me
That's All
Misunderstanding
Throwing It All Away
Carpet Crawlers (1999) *
Archive 1976-92 Box-Set (2000)
-3er-Set, * = Live-Versionen-
Kurzkommentar zum Album
Daryl Stuermer* Gitarre, Bass
Bill Bruford*+ Glockenspiel, Maracas
Chester Thompson* Schlagzeug
Tony Banks Keyboard,Gitarre
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Phil Collins Gesang, Schlagzeug
Steve Hackett Gitarre
On The Shoreline
Hearts On Fire
You Might Recall
Paperlate
Evidence Of Autumn
Do The Neurotic
I'd Rather Be You
Naminanu
Inside And Out
Feeding The Fire
I Can't Dance (12" Version)
Submarine
Illegal Alien*
Dreaming While You Sleep*
It's Gonna Get Better*
Deep In The Motherlode*
Ripples*
The Brazilian*
Your Own Special Way*
Burning Rope*
Entangled*+
Duke's Travels*
Invisible Touch (12" Version)
Land Of Confusion (12" Version)
Tonight, Tonight, Tonight (12" Version)
No Reply At All
Man On the Corner*
The Lady Lies*
Open Door
The Day The Light Went Out
Vancouver
Pigeons
It's Yourself
Mama (work in progress)
Genesis Songbook (2001)
DVD mit Songs und Interviews aus verschiedenen Phasen der Band
Peter Gabriel Gesang, Flöte
Phil Collins Schlagzeug
Mike Rutherford Bass
Tony Banks Keyboard
Steve Hackett Gitarre
I Can't Dance
Invisible Touch
Follow You Follow Me
The Musical Box
Supper's Ready
I Know What I Like
The Lamb Lies Down On Broadway
Afterglow
Misunderstanding
Turn It On Again
Mama
Land Of Confusion
The Way We Walk (2001)
DVD mit einem Konzert aus dem Earl's Court November 1992 in London sowie Interviews usw. Gesamtlaufzeit ca. 8 Stunden.
Phil Collins Gesang, Schlagzeug
Daryl Stuermer Gitarre, Bass
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Tony Banks Keyboard
Chester Thompson Schlagzeug
Land Of Confusion
No Son Of Mine
Driving The Last Spike
Dance On A Volcano
The Lamb Lies Down On Broadway
The Musical Box
Firth Of Fifth
I Know What I Like
That's All
Illegal Alien
Follow You Follow Me
Fading Lights
Jesus He Knows Me
Dreaming While You Sleep
Home By The Sea
Hold On My Heart
Domino
Drum Duet
I Can't Dance
Tonight, Tonight, Tonight
Invisible Touch (2003)
DVD mit einem Konzert aufgenommen Juli 1987 im Wembley Stadion, London
Phil Collins Gesang, Schlagzeug
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Tony Banks Keyboards
Daryl Stuermer Gitarre, Bass
Chester Thompson Schlagzeug
Mama
Abacab
Domino Part 1
Domino Part 2
That's All
The Brazilian
Land Of Confusion
Tonight, Tonight, Tonight
Throwing It All Away
Home By The Sea
Invisibile Touch
Drum Duet
Los Endos
Turn It On Again (Medley)
Do The Neurotic
The Video Show (2004)
DVD mit Promo-Videos hauptsächlich aus der Banks-Collins-Rutherford-Ära
Kurzkommentar zum Album
Phil Collins Gesang, Schlagzeug
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Tony Banks Keyboards
Daryl Stuermer Gitarre, Bass
Chester Thompson Schlagzeug
Ray Wilson * Gesang
Nick d'Virgilio * Schlagzeug
No Son Of Mine
I Can't Dance
Hold On My Heart
Jesus He Knows Me
Tell Me Why?
Throwing It All Away
Land Of Confusion
Tonight, Tonight, Tonight
Invisible Touch
Anything She Does
In Too Deep
That's All
Mama
Illegal Alien
Home By The Sea Part I u. II
Paperlate
Abacab
Keep It Dark
No Reply At All
Man On The Corner
Turn It On Again
Duchess
Misunderstanding
Follow You Follow Me
Many Too Many
Trick Of The Tail
Ripples
Robbery, Assault And Battery
Congo *
Shipwrecked *
Not About Us *
Carpet Crawlers 1999
Platinum Collection (2004)
3er-CD-Set mit teils neu abgemischten Songs aus der gesamten Genesis-Zeit
Peter Gabriel + Gesang
Phil Collins Gesang, Schlagzeug
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Steve Hackett Gitarre
Tony Banks Keyboards
Anthony Phillips - Gitarre
Ray Wilson * Gesang
Nick d'Virgilio * Schlagzeug
No Son Of Mine
I Can't Dance
Jesus He Knows Me
Hold On My Heart
Invisible Touch
Throwing It All Away
Tonight, Tonight, Tonight
Land Of Confusion
In Too Deep
Mama
That's All
Home By The Sea Part I u. II
Illegal Alien
Paperlate
Calling All Stations *
Abacab
Keep It Dark
Turn It On Again
Behind The Lines
Duchess
Misunderstanding
Many Too Many
Follow You Follow Me
Undertow
In That Quiet Earth
Afterglow
Your Own Special Way
A Trick Of The Tail
Ripples
Los Endos
The Lamb Lies Down On Broadway +
Counting Out Time +
Carpet Crawlers 1999 +
Firth Of Fifth +
Cinema Show +
I Know, What I Like +
Supper's Ready +
The Musical Box + -
The Knife + -
Turn It On Again - Tour Edition (2007)
Zur Doppel-CD erweiterte Neuauflage von "Turn It On Again" aus 1999
Kurzkommentar zum Album
Tony Banks Keyboard
Phil Collins Schlagzeug,Gesang
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Ray Wilson + Gesang
Steve Hackett Gitarre
Peter Gabriel * Gesang
Turn It On Again
No Son Of Mine
I Can't Dance
Hold On My Heart
Jesus He Knows Me
Tell Me Why
Invisible Touch
Land Of Confusion
Tonight Tonight Tonight
In Too Deep
Throwing It All Away
Mama
That's All
Illegal Alien
Abacab
No Reply At All
The Carpet Crawlers 1999 *
Paperlate
Keep It Dark
Man On The Corner
Duchess
Misunderstanding
Follow You Follow Me
Many Too Many
Your Own Special Way
Afterglow
Pigeons
Inside And Out
A Trick Of The Tail
The Knife (Edit) *
Counting Out Time *
I Know What I Like *
Happy The Man *
Congo +
Encore Serie (2007)
Doppel-CD, unbearbeitete Live-Mittschnitte eines jeden Konzertes der 2007er-Tour incl. "Collins"-Ansagen (Herausgeber: themusic.com)
Kurzkommentar zum Album
Tony Banks Keyboard
Phil Collins Schlagzeug,Gesang
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Daryl Stuermer Gitarre, Bass
Chester Thompson Schlagzeug
Die gespielten Titel entsprechen exakt der Doppel-CD "Live Over Europe", siehe unten, deswegen erfolgt hier keine Doppelaufzählung
Live Over Europe (2007)
Doppel-CD als Digipack mit 24-seitigem Booklet
Inhalt: bearbeitete Mittschnitte aus diversen Konzerten ohne "Collins"-Ansagen

Ortskennzahl, s.u., steht in rechter Spalte jeweils in Klammern hinter dem Song:
Manchester = 1
Amsterdam = 2
Helsinki = 3
Hannover = 4
Düsseldorf = 5
Rom = 6
Paris = 7
Frankfurt = 8
Prag = 9
München = 10
London = 11
Tony Banks Keyboard
Phil Collins Schlagzeug,Gesang
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Daryl Stuermer Gitarre, Bass
Chester Thompson Schlagzeug
Behind The Lines/Duke’s End (1)
Turn It On Again (2)
No Son Of Mine (2)
Land Of Confusion (3)
In The Cage/The Cinema Show/Duke’s Travels (1)
Afterglow (1)
Hold On My Heart (4)
Home By The Sea/Second Home By The Sea (5,6)
Follow You Follow Me (7)
Firth Of Fifth/I Know What I Like (1)
Mama (8)
Ripples (9)
Throwing It All Away (7)
Domino (6)
Drum Duet (10)
Los Endos (11)
Tonight, Tonight, Tonight (6)
Invisible Touch (6)
I Can't Dance (10)
Carpet Crawlers (1)
When In Rome (2008)
Doppel-DVD mit Abschlusskonzert der Europa-Tour 2007 vom 14.07.2007 in Rom, Circus Maximus
plus Bonus-DVD 'Come Rain Or Shine' mit 105-minütigem Tour-Drumherum
Tony Banks Keyboard
Phil Collins Schlagzeug,Gesang
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Daryl Stuermer Gitarre, Bass
Chester Thompson Schlagzeug
Die gespielten Titel entsprechen exakt der Doppel-CD "Live Over Europe", siehe oben, deswegen erfolgt hier keine Doppelaufzählung
R-Kive (2014)
3er-CD-Set mit Genesis-Songs sowie jeweils 3
Solosingles (mit * gekennzeichnet) der Altcrew
Peter Gabriel Gesang
Phil Collins Gesang, Schlagzeug
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Steve Hackett Gitarre
Tony Banks Keyboards
The Knife
The Musical Box
Suppers Ready
The Cinema Show
I Know What I Like
The Lamb Lies Down On Broadway
Back in N.Y.C.
The Carpet Crawlers
Ace Of Wands *
Ripples
Afterglow
Solsbury Hill *
Follow You Follow Me
For A While *
Every Day *
Biko *
Turn It On Again
In The Air Tonight *
Abacab
Mama
Thats All
Easy Lover *
Silent Running *
Invisible Touch
Land Of Confusion
Tonight Tonight Tonight
The Living Years *
Red Day On Blue Street *
I Cant Dance
No Son Of Mine
Hold On My Heart
Over My Shoulder *
Calling All Stations
Signal To Noise *
Wake Up Call *
Nomads *
Siren *
Three Sides Live (2014)
Bereits 1982 als Videocassette sowie 2009 im Rahmen der Movie-Box erschienener Konzertfilm, nun aufgebügelt sowie mit einigen Bonus-Zugaben
Tony Banks Keyboard
Phil Collins Schlagzeug,Gesang
Mike Rutherford Gitarre, Bass
Daryl Stuermer Gitarre, Bass
Chester Thompson Schlagzeug
Behind The Lines
Duchess
Misunderstanding
Dodo / Lurker
Abacab
No Reply At All
Who Dunnit?
Medley: Cage/Cinema Show/Slipperman
Afterglow
Me & Sarah Jane
Man On The Corner
Turn It On Again
nur Audio: One For The Wine/Fountain of Salmacis/Follow You Follow Me

So, nun habt Ihr mehr als genug Anregungen bekommen, was in einen guten Musikschrank gehört - und jetzt nichts wie ab zum nächsten CD-Laden ;-)

 


Heisse Sache - Genesis!Ich hoffe, Ihr seid ebenfalls für Genesis entflammt!Heisse Sache - Genesis!